Verein für interkulturelles Theater Freiburg - Kritik in Kürze - Badische Zeitung zu "COCON"
Verein für Interkulturelles Theater Freiburg
image1 image1 image1

Beim Interkulturellen Theater Freiburg kommen Menschen verschiedener Herkunft zusammen und erfahren über Kulturarbeit Zusammenhalt. "Rassismus" und Fremdheit werden dabei überwunden.

"Cocon – Die Entpuppung" im Freiburger E-Werk

Zum Beitrag in der BZ vom 21. April 2018

Als Tochter geboren? Als Ehefrau gelebt? Als Mutter versagt? Als Verlassene gestorben? Im Leben nimmt jede Frau verschiedene Rollen an – lebt sie oder legt sie ab, identifiziert sich mit ihnen oder kämpft gegen sie. Das Spiel um Rollen und Identitäten hat jetzt die Frauengruppe des Interkulturellen Theaters Freiburg zu einer Theatercollage inspiriert, die zehn Frauen unter der Leitung von Miriam Lemdjadi und Monika Hermann im Kammertheater des E-Werks aufführten: "Cocon – die Entpuppung". 

Zum Beitrag in der BZ vom 21. April 2018

© Verein für interkulturelles Theater, 2009 - 2018  |   Impressum  |  Datenschutz
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.