Verein für interkulturelles Theater Freiburg - Sicher in Finistan
Verein für Interkulturelles Theater Freiburg
image1 image1 image1

Beim Interkulturellen Theater Freiburg kommen Menschen verschiedener Herkunft zusammen und erfahren über Kulturarbeit Zusammenhalt. "Rassismus" und Fremdheit werden dabei überwunden.

SICHER IN FINISTAN

sicher in finistan2Unser neues Theaterstück von Geflüchteten, Migrant_innen und Einheimischen:

Die  schräge Satire handelt von der Rückkehr in ein todsicher fantastisches Land mit dem Namen "FINISTAN". Dort erscheint alles fest unter Kontrolle. Es gibt einen Kandidaten, eine Partei  - und jederzeit geht es um finale Sicherheit. 
Schnörkellos wird durchgespielt, wie fast jede Diktatur funktioniert und welche Verbiegungen sie für die Einzelnen mit sich bringt. Die vielfältigen eigenen Erfahrungen der Teilnehmer mit Diktatur werden zu einer Geschichte verwoben, in der zwei Menschen, die Finistan einst entkommen konnten, nun dorthin zwangsrückgeführt werden. Eine Serie von Fettnäpfchen und deren Folgen nimmt ihren grotesken Lauf...

Proben-Termine: Mittwochs 19:30 Uhr, Schützenallee 14

 

 

Interview zur Premiere

 Unterstützt die Finanzierung dieses Projektes:
 https://www.startnext.com/sicher-in-finistan

Wir danken den Stiftungen INTA Stiftung und Wilhem Oberle Stiftung für die Unterstüzung des Projektes "Sicher in Finistan".

INTA stiftung logo

© Verein für interkulturelles Theater, 2009 - 2019  |   Impressum  |  Datenschutz
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.